Beratervertrag Belinga

Auftrag: Juristische, technische und ökonomische Beratung des Ministeriums für Bergbau, Erdöl und Kohlenwasserstoff

Hintergrund

Das Ministerium für Bergbau, Erdöl und Kohlenwasserstoff der gabunischen Republik hat sich zum Ziel gesetzt, die Verbesserung und Optimierung für den Abbau der Eisenerzvorkommen von Belinga voranzutreiben. Belinga liegt im Nordosten Gabuns, in der Provinz Ogooué-Ivindo.

Projekt

Dieses Projekt beinhaltet zurzeit, über die Gewinnung des Eisenerzes hinaus, den Neubau eines 120 MW Wasserkraftwerkes, eine neue Eisenbahnlinie von ca. 600 km Länge und einen Tiefseehafen zum Abtransport des gewonnenen Eisenerzes.

Leistungen

  • Juristische Beratung
  • Beratung bei der Verifikation der Konzeption und Planung des Projektes
  • Ökonomische Beratung
  • Beratung zur Umweltverträglichkeit