02. Mai 2018

Technisches Audit zum Projekt IDRIS in Doha

Doha, die Hauptstadt von Katar

Draufsicht der Haupt-Pumpstation

Das Projekt IDRIS (Inner Doha Re-sewerage Implementation Strategy) in Doha hat zum Ziel, die Kanalisation in der katarischen Hauptstadt gemäß neuester technischer und höchster Umweltschutzstandards um- und auszubauen. Das Projekt umfasst u.a. den Bau von über 40 Kilometer Kanalleitungen sowie eine neue Kläranlage.

GAUFF Engineering wurde im Rahmen des Ausschreibungsprozesses mit der Überprüfung und Verifizierung aller vertragsrelevanten Unterlagen in Form eines technischen Audits beauftragt. Das Audit umfasste im Einzelnen:

  • die Überprüfung aller Ausschreibungsleistungen für die Haupt-Pumpstation und die neue Kläranlage in Doha
  • eine Stellungnahme zur Qualität und zum Detaillierungsgrad der Ausschreibungsunterlagen
  • die Überprüfung der Angemessenheit der aufgewendeten Zeit der Planer für die durchgeführten Entwurfsarbeiten
  • die Erstellung eines abschließenden unabhängigen Gutachtens

Eine große Herausforderung für GAUFF Engineering war es, das umfangreiche IDRIS-Projekt von Dezember 2017 an zu erfassen und die Unterlagen auszuwerten. Sämtliche Konstruktionszeichnungen, Ausschreibungsunterlagen, Berichte, technischen Spezifikationen und Korrespondenzen der beteiligten Planungsbüros wurden umfassend geprüft und bewertet.

Mit einem internationalen Team aus acht erfahrenen Ingenieuren konnte GAUFF Engineering dieses Audit termingerecht und unter Einhaltung der hohen Qualitätsstandards erfolgreich durchführen.

Aktuell sind noch ergänzende Workshops vor Ort geplant.