Wasserversorgung Ulaanbaatar – Phase 3

Auftrag: Systematische Weiterentwicklung und Fortschreibung der 2011 erstellten Machbarkeitsstudie zur Grundwassernutzung im Stadtgebiet Ulaanbaatar verbunden mit der Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern der Stadt Ulaanbaatar.

Hintergrund & Projekt

Die Stadt Ulaanbaatar ist als Hauptstadt der Mongolei das Zentrum für Wirtschaft und Verwaltung. Die rasch wachsende Einwohnerzahl, die florierende Wirtschaft und der damit verbundene, steigende Wasserbedarf treffen aufgrund des ariden Klimas auf knappe Wasser-Ressourcen. In vielen Stadtbezirken der Millionenstadt ist der Grundwasserspiegel in den letzten beiden Jahrzehnten deutlich gesunken. In weiten Teilen des Projektgebiets ist das Grundwasser zudem durch Schadstoffe und Bakterien belastet.

Im Kontext zum existierenden Master-Plan zur Stadtentwicklung von Ulaanbaatar hat GAUFF Engineering im Jahr 2011 eine Machbarkeitsstudie für die Nutzung von Grundwasser für die zentralen und östlichen Teile des Stadtgebiets Ulaanbaatar erstellt (Projektphasen 1 + 2).

Aufbauend auf diesen Ergebnissen wurde GAUFF Engineering nun mit der Fortführung und Vertiefung der Machbarkeitsstudie beauftragt. In der aktuell beauftragten Projektphase 3 wird nun der übrige Teil der Stadt untersucht. Die von GAUFF Engineering erstellte Grundwasserdatenbank wird systematisch erweitert, sodass nach Abschluss des Projekts für das gesamte Gebiet der Millionenstadt eine entsprechende Planungsgrundlage vorliegt. Außerdem wird GAUFF Engineering Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für die technischen Mitarbeiter, Ingenieure und das Management der Stadt Ulaanbaatar durchführen.

Leistungen

  • Sammlung und Analyse topografischer, geologischer und hydrologischer Daten
  • Ausweitung und Erhöhung des Detaillierungsgrades des Grundwassermodells
  • Bau von Grundwasser-Messstellen
  • Wasserprobenahmen und chemische Analysen
  • Differentielles GPS, terrestrische Vermessung
  • Systematische Fortschreibung der Grundwasserdatenbank (Geo-Informationssystem)
  • Empfehlungen für konkrete wasserwirtschaftliche Baumaßnahmen
  • Beschaffung von Hard- und Software in den Bereichen Grundwassermodellierung und GIS im Auftrag des Kunden
  • Fortbildung von Mitarbeitern der Stadt Ulaanbaatar